Rassen

Hereford

Die Herefordrasse ist diejenige extensive und robuste Fleischrinderrasse, die auch auf intensive Fütterung positiv reagiert.

Charateristische Merkmale

Natürlich erzeugtes Qualitätsfleisch gekennzeichnet durch Mamorierung und Feinfaserigkeit des Fleisches. Würziger Eigengeschmack des Fleisches.
Leichtkalbigkeit und niedrige Kälbersterblichkeit
Ausreichende Milchleistung, gute Muttereigenschaften
Hohe Tageszunahmen, effektive Verwertung von Futtermitteln; besonders von Raufutter
Hohe Fruchtbarkeit und lange Lebensdauer
Hervorzuheben ist das friedfertige Wesen und die Umgänglichkeit
Beschreibung der Bullen:

Rahmen

mittelrahmig innerhalb der Rinderpopulation

140 - 150 cm Widerristhöhe

Gewicht

900 - 1150 kg

Merkmale

Weißer Kopf, wobei braun umrandete Augen (Brille)
nicht nachteilig bewertetwerden, weißer Hals, weiße Mähne,
weiß unterm Bauch, weiße Socken und Schwanzquaste. Hinsichtlich der Farbgebung ist ein weißer Nackenstrich und ein unpigmentiertes Foltzmaul erwünscht.
Kopf, Hals, Bug

Normal langer, nicht zu breiter Kopf, breiter Nacken, mittelmäßig langer Hals mit einem angepaßten Übergang zu den Schultern.
Flache nicht zu breite Schulterpartie, dennoch mit einer passenden Breite zwischen den Vorderbeinen.
Fester, nicht zu breiter Bug und nur kleinem Buglappen.
Horn infarbig wachsartig hell, an den Kopfseiten bogerifk?rtnig nach unten gezogen oder hornlos (polled Hereford).
Brust und Seite

Gut gerundete Rippe für hohe Raufutteraufnahme, keine hochgezogene Leistenpartie.

Kamm und Lenden

Breiter langer Kamin niit gutem Fleischansatz. Breite und starke Lenden.
Hüftenund Lenden sollen gut mit Fleisch ausgefüllt sein
Kreuz

Lang und breit. Breite gut plazierte Hüftgelenke, Schwanzansatz in runder Linie.

Bein

Nicht zu grobe Beine. Korrekte Position, leichte und unbeschwerte Bewegung. Feste Klaue, hohe Trachten.

Gesamteindruck

Harmonische, gut proportionierte Höhe, Länge und Breite. Parallele Ober und Unterlinie

Beschreibung der Kühe:

Größe

130 - 140 cm Widerristhöhe bei zweijähriger Abkalbung

Gewicht

600 - 750 kg

Generelle Beschreibung

Das weibliche Tier muß gut proportioniert sein und sich feminin, ohne sichtbare Fettablagerungen darstellen.
Guter Fleischansatz, starke aber nicht zu kräftige Beine.
Feste Klauen, hohe Trachten.
Einen nicht zu langen Hals, nicht zu breiter Bug, kleiner Buglappen, gut proportioniertes Euter mit vier nicht zu großen Strichen.
Rumpfiger Körper für hohe Raufutteraufnahme .

<:: zurück

E-Books

 

 

 

Ausgebrochen

Fleischrinderzüchtersuche

Gefällt mir!