Rassen

Aubrac

Die seit vielen Jahren durchgeführte Selektion unter extensiven Haltungsbedingungen hat wesentlich zur Entwicklung ausgeprägter Robust-Eigenschaften beigetragen.

Körperbau
Mittelrahmiges Rind mit sehr gutem Fundament, schwarzen festen Klauen, länglichem Kopf und breitem Flotzmaul. Das Horn ragt im rechten Winkel aus dem Kopf und zeigt dann in einem schönen Schwung nach oben. Die Keule weist eine ausgeprägte Muskulatur auf, der Schwanzansatz ist relativ hoch, die Beckenöffnung ist gross. Weibliche Tiere laufen im Bug etwas spitz zu.

Haarkleid
Das Haarkleid ist sehr dicht und relativ kurz. Beim Einsetzen von kühler und feuchter Witterung im Herbst wird das Haarkleid deutlich länger und neigt zur Verkrausung.

Farbe
Das Haarkleid ist einfarbig fahlgelb bis weizengrau, bei den männlichen Tieren ist die Halspartie deutlich dunkler bis schwarz gefärbt. Schleimhäute, Hornspitzen und Schwanzquaste sind schwarz, Maul- und Augenringe weiss mit schwarzer Umrandung. Die Ränder der Ohren sind dunkel.

Maße und Gewichte

Kühe:
Widerristhöhe: ca. 128 cm
Gewicht: 675 - 750 kg
Geburtsgewichte: 35 - 40 kg

Bullen:
Widerristhöhe: ca. 138 cm
Gewicht: 900 - 1.000 kg
Geburtsgewichte: 35 - 40 kg


Eigenschaften
sehr widerstandsfähig
gute Eignung für ganzjährige Freilandhaltung
genügsam, leichtkalbig, langlebig
sehr friedfertig
Der optimale Erstbelegungstermin liegt im Alter zwischen 24 und 27 Monaten.

Leistungen

männliche Tiere:
Durchschnittl. Geburtsgewicht: 38 kg
200-Tage-Gewicht: 252 kg
360-Tage-Gewicht: 365 kg
18 Monate-Gewicht: 520 kg

weibliche Tiere
Durchschnittl. Geburtsgewicht: 36 kg
200-Tage-Gewicht:228 kg
360-Tage-Gewicht: 321 kg
18 Monate-Gewicht: 415 kg
Gemäß BDF-Zuchtleitertagung vom 11./12. Juni 1996

<:: zurück